Featured

Zeltlager 2000 in Eußenhausen

Der Höhepunkt des Jahres war das Kreisjugendfeuerwehrzeltlager 2000 in Eussenhausen. Etwa 150 Jugendliche zwischen zwölf und 18 Jahren waren der Einladung der Kreisjugendfeuerwehr Rhön-Grabfeld und Eussenhausen gefolgt und hatten für drei Tage ihre Zelte in Eussenhausen aufgeschlagen.

Am Freitag machten wir eine Nachtwanderung durch den Wald zur Goldenen Brücke auf der Schanz. Als wir wieder am Zeltplatz angekommen waren saß man noch lange am Lagerfeuer und ruhte sich von der Wanderung aus.

Am Samstagmorgen war eine Fahrzeugausstellung der Feuerwehr Mellrichstadt. Spannend wurde es, als 16 Mannschaften zu je sechs Teilnehmern in den sportlichen Wettstreit traten. Beim Gaudi-Wettbewerb, der neben feuerwehrtechnischem Wissen auch Schnelligkeit und Geschicklichkeit abverlangte, gaben die Jugendlichen alles, um Punkte zu sammeln. Die meisten, nämlich 75,9 Punkte, hatte dann die Mannschaft der Jugendfeuerwehr Bischofsheim und sicherte sich damit den Siegerpokal sowie den Zeltlager-Wanderpokal. Den zweiten Platz erkämpfte sich die Mannschaft Weisbach II mit 67 Punkten vor den Jugendlichen aus Schmalwasser mit 64,4 Punkte. Auf Platz 4 kam Eussenhausen mit 63,4 Punkten.